Archiv: Polymorphia, 09.10.2015

Poster Oktober-Seite001

Fr., 09.10.2015, 18.30 Uhr, SchwuZ (Rollbergstr. 26)

Fotos vom 09.10.2015

Hurra! Die Polymorphia! Wird 2 Jahr! Und so lädt Polit-Tunte Patsy l’Amour laLove herzlichst gerne ins SchwuZ zur einzig- sowie eigenartigen „Polymorphia – die TerrorTuntenNacht“ und öffnet ihre Pforten zum Festival der Tuntigkeit!
Der politische Lusttropfen der Travestie ergießt sich am Freitag, den 09.10., um 18.30 Uhr! Allerhand Schrullen und andere Tuntigkeiten finden sich zu einem bezaubernden Festakt zusammen – wie immer mit einem Vortrag um 19 Uhr, einer Tuntenshow um 21 Uhr und Party im Anschluss um 23 Uhr.

19 Uhr – Vortrag
Zum Vortrag ist diesmal der Psychoanalytiker Sama Maani aus Wien geladen, der die Frage „Warum wir über den Islam nicht reden können“ diskutieren wird: Wie kommt es, daß wir die Ablehnung des Islam als „rassistisch“ wahrnehmen – nicht jedoch die Ablehnung des Christentums? Daß wir rassistische Ressentiments gegen Türk_innen oder Araber Islamophobie nennen, Ressentiments gegen – christliche – Nigerianer_innen aber nicht Christentumophobie? Warum waren die Demonstrant_innen des arabischen Frühlings für uns – in erster Linie – „Moslems“, die Demonstrant_innen der Occupy-Bewegung aber nicht „christlich“? Warum reden wir, wenn wir vorgeben über den Islam zu reden, über alles mögliche andere (Terrorismus, Migration, Integration) – nur nicht über den Islam?

21 Uhr – Tuntenshow
Nach Vortrag, Diskussion und Plaudereien erstöckeln sich himmlische Tunten die Bühne und betören sowie verstören das werte Publikum sowie sich selbst. Es treten drauf:
~ Hostöse Patsy l’Amour laLove
~ Camelia Light
~ Erna Pachulke
~ Doris Belmont, Sharleen Voyage & Vivienne Eastside
~ Frau Doktor Verena Breit von Flach
~ Tulita Coke & die Tuntische Einheitsfront
~ Berta von Bad Plack
~ Melitta Poppe
~ Panne Pepper & Ensemble
~ Gloria Viagra
~ Fabienne du Neckar
~ Frau Wolf aus Gelsenkirchen!
~ Luxuria Rosenburg (als Naturgeilpraktikerin Dr. Ute Langerüb)

Am Info-Buffet schnabuliert Flatter-Lenzia, Starfotograf Dragan Simicevic sorgt für extrageile Bildnisse und Thomas Bartels sowie Gitte Schmitz machen daraus eine Art pornographischen Film!

23 Uhr – Party
Hernach der wunderbaren Tuntenshow lädt Gloria Viagra zur Partysane – und wir schminken mit!

Teile des Eintritts und Spenden gehen an das Aktionsbündnis „Dresden nazifrei“ http://www.dresden-nazifrei.com/

In diesem Sinne:
Bummsfallera – die Tunten trümmern!
Stöckelt herbei zur Polymorphia!

Auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1130773613618614/

flyerkleinhomepagevorschau
Polymorphia-Flyer Oktober 2015- Download

Advertisements